An alle Interessierten an unserem Seminarangebot „Zwangsvollstreckung versus Insolvenz“

Für unser angebotenes Seminar 2018_0008 „„Zwangsvollstreckung versus Insolvenz“ ist als Veranstaltungsort das H&S Residenzhotel in Detmold vorgesehen. Im Hinblick auf die Rücktrittsregelungen des Hotels sind wir leider gezwungen, die Anmeldungen für dieses Seminar zu befristen, damit uns eine möglichst kostenfreie

Änderung der Allgemeinen Verfügung und des Gemeinsamen Runderlasses – Datenübertragungsregeln für die Datenübermittlung aus dem und zu dem zentralen Vollstreckungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen

Zum 01.01.2018 wird die Allgemeine Verfügung des Justizministeriums vom 26. November 2012 – 1518 – I. 193 -und Gemeinsamer Runderlass des Ministeriums für Inneres und Kommunales – 56 – 36.06.18. – und des Finanzministeriums – H 2090 – 2/13 –

Was wird sich ändern?

Allgemeinen Verfügung und des Gemeinsamen Runderlasses „Datenübertragungsregeln für die Datenübermittlung aus dem und zu dem zentralen Vollstreckungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen Zum 01.01.2018 wird die Allgemeine Verfügung des Justizministeriums vom 26. November 2012 – 1518 – I. 193 -und Gemeinsamer Runderlass

Neue Musterdienstanweisung FiBu

Die im Landeskurier angekündigte, überarbeitete Musterdienstanweisung für die Finanzbuchhaltung steht jetzt online auf der Landesverbandsseite NRW unter „Mitgliederbereich“ / „Veröffentlichungen“ / “ Musterdienstanweisung für die Finanzbuchhaltung (Stand 12.2017)“ zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Anmerkungen zu dieser Musterdienstanweisung.

Umstellung der Homepage-Adresse des Fachverbandes der Kommunalkassenverwalter

Kurz vor dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel hat uns noch eine Mitteilung des Internetbeauftragten des Bundesverbandes erreicht. Die Homepageadresse des Fachverbandes der Kommunalkassenverwalter ist umgestellt worden von bisher www.kassenverwalter.info auf neu www.kassenverwalter.de. Die Verzweigung auf die Seite des Landesverbandes NRW

Neues in Sachen Reichsbürger / Handreichungen des Verfassungsschutzes NRW zu Reichsbürgern

Nachdem der Städte- und Gemeindebund -StGB- NRW im November 2016 auf den Erlass des Ministerium für Inneres und Kommunales NRW hingewiesen (Az 11-38.04.06 vom 24.11.2016) hatte, verweist er jetzt in seiner Mitteilung -Recht, Personal, Organisation- vom 18.10.2017 unter Az. 18.1.2-001